Rezept Erdbeer-Rhabarber-Trifle

Line

Geht schnell, schmeckt lecker und macht was her!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 Gläser
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

250 g
ca. 6 Stangen
200 g
Schlagsahne
250 g
6
Schaumküsse
1
dunkler Wiener Boden
evtl.
etwas süßen Fruchtlikör
etwas
Wasser oder Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden, die Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln. Mit etwas Wasser oder Orangensaft und Zucker in einem Topf zum Kompott einkochen lassen. Kalt stellen.

  2. 2.

    Sahne steif schlagen und mit Quark verrühren. Von den Schaumküssen den Boden abtrennen und die Schaummasse mit ein wenig von der Schokolade zu der Quarkmischung geben. Mit ein wenig Zucker abschmecken.

  3. 3.

    6 große Gläser bereitstellen. Mit den Gläsern aus dem Boden 12 Kreise im Durchmesser des Glases ausstechen. Etwas Kompott ins Glas geben, darüber einen Bodenkreis. Diesen mit etwas Kompottflüssigkeit oder Fruchtlikör beträufeln. Darauf wieder Quarkcreme, Kompott, getränkter Boden und mit Quarkcreme abschließen. Mit halbierten Schaumkussböden oder Erdbeeren garnieren und bis zum servieren kalt stellen. Bestensfalls etwas durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login