Rezept Erdbeer-Tiramisu

Damit das mit dem ungefähr endlich ein Ende hat

Erdbeer-Tiramisu
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

8 Blatt
weiße Gelantine
1 kg
reife Erdbeeren
1
Limette
160 gr
Puderzucker
6 EL
Himbeergeist
500 gr
Mascarpone (zimmerwarm)
200 gr
Sahnejoghurt (zimmerwarm)
1/4 l
Schlagsahne
400 gr
Cantuccini grob zerkleinert

Zubereitung

  1. 1.

    3 Blatt und 5 Blatt Gelantine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. 350 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Die Schale der Limette dünn abreiben und den Saft auspressen.

  2. 2.

    500 g Erdbeeren und 60 g Puderzucker mit Limettensaft- und Schale in Eine Schüssel geben und pürieren. 3 Blatt Gelantine auflösen und mit Himbeergeist verquirlen. Die Mischung mit einem Schneebesen unter das Erdbeerpüree ziehen.

  3. 3.

    Mascarpone, Sahnejoghurt mit restlichen Puderzucker aufschlagen. 5 Blatt Gelantine auflösen mit Rest vom Himbeergeist verrühren. Schlagsahne steif schlagen unter die Mascarponemischung rühren. Erdbeerwürfel und 3 Eßl. Erdbeerpüree unterrühren.

  4. 4.

    In einer großen Glasschale zuerst ca. 1/3 der Cantuccini auf dem Boden verteilen und ca. 4 Eßl. Erdbeerpüree beträufeln. Darauf ca. 1/3 der Creme geben und vorsichtig verstreichen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Mascarponecreme und einigen Cantuccini bestehen. Im Kühlschrank gut kühlen und durchziehen lassen.

  1. 5.

    Zum Servieren die restlichen Erdbeeren längs vierteln, dekorativ in der Mitte der Schale anrichten und mit dem restlichen Erdbeerpüree begießen.
    Rezept vom Traudi Rauscher

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login