Rezept Erdbeeren-Granita mit Apfelminze und Melisse

Zum Erfrischen, als Zwischengang oder als Nachtisch. Erdbeeren und milde Apfelminze dazu zitronige Melisse, ein fruchtig, frisches Vergnügen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 gr.
Erdbeeren frisch
5 St.
Apfelminzeblätter frisch, ca. 4 cm groß
3 St.
Melissenblätter ca, 4 cm groß
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Mixer die frischen Apfelminzeblätter und Melissenblätter, ohne Stiele, mit dem Ahornsirup fein pürierern, dann die geputzen Erdbeeren dazu geben und als ganz fein pürieren.

  2. 2.

    Das Erdbeermus in den Eimer für die Eismaschine füllen und 35 Minuten in der Eismaschine rühren lassen. Fertig ist ein Erdbeer-Apfelminze-Melissen-Granita.

  3. 3.

    Sollten die Kernchen in den Erdbeeren stören, dann das Erdbeermus vor dem Rühren passieren.

  4. 4.

    Man kann auch gefrorene Früchte und frische Kräuter mixen, dann ist alles in wenigen Minuten fertig.

  1. 5.

    Wer keine Eismaschine hat, die frische Erdbeermasse in einen Behälter geben und im Gefrierschrank 3 Stunde gefrieren lassen. Dabei nach 1 Stunde und noch mal 1 Stunde die Masse rühren/schaben, damit sie sich lockert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login