Homepage Rezepte Erdbeerkonfitüre mit Kapstachelbeeren

Zutaten

1 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker 3plus1
600 g Kapstachelbeeren (Physalis)

Rezept Erdbeerkonfitüre mit Kapstachelbeeren

Dieses Rezept ist für Menschen, für die die Existenz von Pfannkuchen der vielleicht wichtigste Grund überhaupt ist, um Erdbeerkonfitüre zu kochen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR CA. 1700 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1700 ML

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und Stiel und Stielansatz entfernen. Die Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren und mit dem Gelierzucker verrühren. Die Kapstachelbeeren aus ihren trockenen Hüllblättern lösen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Früchte halbieren und zu den Erdbeeren geben. Mindestens 3 Stunden ruhen lassen.
  2. Den Topf mit der Fruchtmischung auf den Herd setzen. Die Mischung unter regelmäßigem Rühren aufkochen. Die Früchte 4 Minuten lang sprudelnd kochen lassen - manchmal dauert es bei dieser Konfitüre auch 1 oder 2 Minuten länger, bis der Gelierpunkt erreicht ist, also unbedingt eine Gelierprobe machen. Die fertige Konfitüre vom Herd nehmen und zügig in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login