Homepage Rezepte Erdbeerkuchen

Zutaten

3 Eiweiss
100 gr Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eigelb
1 Beutel Vanillepulver
75 gr Mehl
1 gestr. TL. Backpulver
1/2 Glas Erdbeermarmelade
2-3 Pfund Erdbeeren
1 Paeckchen Gelatine gemahlen, weiss
5 Essl. hiesses Wasser
500 gr Quark
150 gr Zucker
1 P Vanillezucker
1/4 l Sahne suess

Rezept Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen mit Quarksahne, sehr erfrischend und lecker

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

ca 12

Zutaten

Portionsgröße: ca 12
  • 3 Eiweiss
  • 100 gr Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 1 Beutel Vanillepulver
  • 75 gr Mehl
  • 1 gestr. TL. Backpulver
  • 1/2 Glas Erdbeermarmelade
  • 2-3 Pfund Erdbeeren
  • 1 Paeckchen Gelatine gemahlen, weiss
  • 5 Essl. hiesses Wasser
  • 500 gr Quark
  • 150 gr Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 1/4 l Sahne suess

Zubereitung

  1. Eiweiss steif schlagen, Zucker und Vanillezucker langsam dazugeben und weiter steif schlagen. Salz und Eigelb leicht untermischen. Anschliessend Puddingpulver und das gesiebte Mehl darunterheben.
  2. Gut die Hälfte eines Backbleches mit Packpapier auslegen und den lockeren Teig aufstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad hellgelb backen.
  3. Die Gebaeckplatte auf ein Tuch stürzen und das Papier abziehen (vorher das Papier etwas befeuchten dan gehr es leichter.)Mit Marmelade bestreichen. Die Erdbeeren darauflegen und mit der Creme bestreichen. Für einige Zeit kaltstellen.
  4. Kaesecreme herstellen: Die Gelantine in dem heissen Wasser in einem Treppchen auflösen (evtl. etwas erwärmen.) Quark mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann die steiftgeschlage Sahne und die abgekühlte Gelatine mit dem Quark vermischen.
  5. Backzeit etwa 10 Minuten bei 190 Grad, Gas: 3-4 Guten Appetit, schmeckt so lecker !!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login