Rezept Erdbeerkuchen mit Mascarponecreme

Einen Biskuitboden mit Mascarponecreme bestreichen und mit halbierten Erdbeeren belegen.

Erdbeerkuchen mit Mascarponecreme
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

80 g
80 g
1 Pck.
Vanillezucker
2
2 EL
160 g
1 TL
500 g
Magerquark
250 g
80 g
150 ml
Apfel-Orangensaft
500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Eine Obstkuchenform einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen und kühl stellen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
    Butter und Zucker mit einem Handrührer oder der Küchenmaschine schaumig rühren. Die Eier hinzufügen. Abwechselnd Milch und das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren. Den Teig in die Kuchenform füllen und bei 175°C Umluft etwa 15 Minuten backen.
    Abkühlen lassen und anschließend auf eine Tortenplatte stürtzen.

  2. 2.

    Die Erdbeeren kurz abbrausen und trocken tupfen.
    Quark, Mascarpone, Saft und Zucker mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine zu einer glatten Creme verrühren.
    Die Creme auf den Biskuitboden streichen und mit halbierten Erdbeeren belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login