Homepage Rezepte Erdbeerkuchen mit Zuckerstreusel

Zutaten

200 g weiche Butter
500 g Mehl
200 g Zucker
1 kg Erdbeeren
1 Vanillin-Zucker
175 g Magerquark
6 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz

Rezept Erdbeerkuchen mit Zuckerstreusel

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Zubereitung der Streusel Butter, 200 g Mehl, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Kalt stellen. Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Für den Kuchenboden Quark, Milch, Öl, 50 g Zucker und Salz verrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte unter die Quarkmasse rühren. Den Rest Mehl unterkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Zuerst Erdbeeren, dann die Streusel auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und in Stücke schneiden

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login