Rezept Erdbeertörtchen

Diese Mini-Torten mit feiner Marzipansahne verführen geradezu dazu, sie möglichst schnell zu vernaschen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

75 g
1 Prise
1
300 g
Marzipanrohmasse
150 ml
500 g
4
Esslöffel rotes Johannisbeergelee
2
Esslöffel Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten und abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

  2. 2.

    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Etwa 12 gefettete Tortelettförmchen (10 cm Durchmesser) damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. 3.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Eventuell zwischendurch abdecken. Herausnehmen, umdrehen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Förmchen abheben, Mürbeteig auskühlen lassen.

  4. 4.

    Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit einer Gabel zerdrücken. Mit Sahne verrühren, auf den Torteletts verteilen. Erdbeeren waschen, putzen und auf die Marzipansahne setzen. Johannisbeergelee und Zucker verrühren, ca. 2 Minuten einkochen lassen. Erdbeeren damit bepinseln. Mit Pistazienblättchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login