Rezept Erdbeertörtchen

Diese Tortenböden backe ich auf Vorrat und friere sie ein. So kann ich mir bei Bedarf ganz schnell ein leckeres Törtchen machen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Tortenboden oder 8 kleine Törtchen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

125 g
weiche Butter
100 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
2
1/2 TL
Fiber-Husk (gemahlene Flohsamenschalen)
1 TL
Weinsteinbackpulver
170 g
helles glutenfreies Mehl
Sahne und Früchte zum Belegen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker mit der
    Küchenmaschine schaumig rühren.

  2. 2.

    Nach und nach die Eier unterrühren bis eine dicke cremige Masse
    entsteht.
    Das Mehl mit Fiber-Husk und Weinsteinbackpulver mischen und
    schnell in die Masse einrühren.

  3. 3.

    Den Teig in eine gefettete Tortenbodenform (26 cm) oder in
    8 gefettete kleine Förmchen streichen.
    Den Tortenboden bei 175° (Umluft) 20 Min. backen.

  4. 4.

    In die fertigen Törtchen streiche ich Sahne oder Pudding und belege sie
    mit Beeren oder Früchten nach Wunsch

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login