Homepage Rezepte Espresso-Mini-Kuchen

Zutaten

25 g Schokolade
1 Msp Backpulver
25 g Zucker
1 Ei
20 g Butter
2 EL Milch
2 TL instand Espressopulver

Rezept Espresso-Mini-Kuchen

kleine Espresso-Schoko-Haselnuss-Kuchen. Warm sind sie ein leckeres Dessert zusammen mit etwas Sahne und Früchten und kalt schmecken sie zum Kaffee.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Ofen auf 170° vorheizen. Zwei kleine Kaffeetassen etwas einfetten.
  2. Die Schokolade und die Haselnüsse (am besten vorher im Ofen etwas rösten) in der Küchenmaschiene mahlen und anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen. Die Masse in die Tassen verteilen.
  3. Die Masse ca. 12-17 min backen (Stäbchenprobe machen!) Nach 12 min haben die Kuchen bei mir noch einen flüssigen Kern (perfekt als Dessert mit Sahne und Früchten!) Nach 17 min sind sie durchgebacken aber schön saftig, leicht abgekühlt und mit etwas Kakao oder Puderzucker bestäubt sind sie lecker zum Kaffee.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login