Rezept Espresso-Torte

cremig aber trotzdem leicht

Espresso-Torte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

25 g
3
80 g
80 g
250 ml
3 EL
Espressopulver (instant)
1 TL
Kakao-Pulver
4 Blatt
3
Eigelb
80 g
feiner Zucker
500 ml
1
Eiweiß
4-5 EL
Kaffeelikör

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 180° vorheiten. Butter zerlassen. Eier mit Zucker cremig rühren. Mehl nach und nach dazusieben und vorsichtig unterheben, die Butter unterziehen.

  2. 2.

    Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, ca. 20 min backen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Milch erwärmen. 2 1/2 EL Espresso- und Kakao-Pulver darin auflösen, beiseitestellen. Gelatine einweichen. Espresso-Milche mit Eigelben und 60 g Zucker über dem heißen Wasserbad 6-8 min dickcremig aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Im Eiswasser weiterrühren, bis sie leicht zu gelieren beginnt.

  4. 4.

    300 ml Sahne steif schlagen, unter die Espresso-Masse heben. Eiweiß mit 1 prise Salz steif schlagen, übrigen Zucker einrieseln lassen, unterheben.

  1. 5.

    Biskuit auf eine Tortenplatte legen, mit Likör beträufeln, Springformrand darumschließen. Espresso-creme gleichmäßig auf den Boden streichen. Mit übrigem Espressopulver bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login