Homepage Rezepte Eurydikes Traum

Zutaten

so viele wie auf den schüsselboden passen Vollkornbutterkekse
2 Tassen kalten, starken Kaffee
500 g Magerquark
2 Päckchen Vanillezucker
350 g Himbeeren aus der Tiefkühltruhe
0.5 Flasche Eierlikör
400 g Sahne
3-4 Vollkornbutterkekse
3 EL Butter
3 EL Zucker
5 EL kernige Haferflocken
3 EL gemahlene Nüsse (z. B. Mandeln, Haselnüsse...)

Rezept Eurydikes Traum

Dies ist eine Variantes des Rezepts Orpheus Traum, teilweise durch Tipps der Küchengötter und Küchengöttinnen entstanden.... ;) Nochmal Danke !!!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6-8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 6-8 Portionen
  • so viele wie auf den schüsselboden passen Vollkornbutterkekse
  • 2 Tassen kalten, starken Kaffee
  • 500 g Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Himbeeren aus der Tiefkühltruhe
  • 0.5 Flasche Eierlikör
  • 400 g Sahne
  • 3-4 Vollkornbutterkekse
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Zucker
  • 5 EL kernige Haferflocken
  • 3 EL gemahlene Nüsse (z. B. Mandeln, Haselnüsse...)

Zubereitung

  1. Die Butterkekse auf den Boden einer Auflaufform legen und mit dem kalten Kaffee vorsichtig, esslöffelweise tränken. Dann den Quark mit dem Vanillezucker mischen und über die Kaffekekse verstreichen.
  2. Die gefrorenen Himbeeren gleichmäßig über den Quark verteilen und mit der halben Flasche Eierlikör übergießen ( wenn Kinder mitessen, einfach Vanillesoßen verwenden; man kann auch weniger Eierlikör verwenden, da das Dessert sonst schon stark nach Alkohol schmeckt...).
  3. Die Sahne steif schlagen und mit 3-4 grob zerbröselten Vollkornbutterkeksen mischen, dann über den Eierlikör streichen.
  4. Zeletzt die Butter und den Zucker in einer Pfanne zerlassen und die Haferflocken und die Nüsse bei niedriger Hitze karamellisieren. Gut auskühlen lassen und zuletzt über die Sahne streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login