Rezept Exotiksalat mit Passionsfrucht-Creme

Mit dieser exotischen Fruchtcreme werden Südseeträume wahr!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

4
350 g
50 ml
120 g
feiner brauner Zucker
1
1
1
4
ofenfeste Förmchen

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag für die Creme den Backofen auf 150° vorheizen. 3 Passionsfrüchte halbieren. Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen. Eigelbe verquirlen, mit Sahne, Milch, 70 g Zucker, Vanillemark und dem Saft verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Sahnemischung auf die Förmchen verteilen. In die Fettpfanne des Ofens 2 cm hoch heißes Wasser gießen, Förmchen hineinstellen, Sahnemischung im heißen Ofen (Mitte, Umluft 140°) 40-45 Min. stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen, über Nacht zugedeckt kühl stellen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, würfeln. Papaya schälen, halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch würfeln. Banane schälen, in Scheiben schneiden. Restliche Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit dem Obst mischen. Limettensaft und 1 EL Zucker dazugeben, 15 Min. ziehen lassen. Die Passionsfruchtcreme mit dem restlichen Zucker bestäuben. Den Zucker unter dem heißen Backofengrill ca. 3-5 Min. karamellisieren. Die Creme mit dem Obstsalat servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login