Rezept Familie Scavos Gebackenes Hühnchen

(Lynette würde es kochen, wenn sie Zeit dazu hätte)

Familie Scavos Gebackenes Hühnchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

3 Esslöffel
1 Esslöffel
Tabasco
3-4 Pfund
Hünchen (in Stücke geschnitten)
3
1 Teelöffel
frisch gemahlender Pfeffer
1 Tasse
1 Teelöffel
Kräuter der Provence
1 Liter

Zubereitung

  1. 1.

    Buttermilch, 1 Esslöffel Salz und Tabascosoße in einer Kasserolle verrühren. Hühnchenstücke hinzufügen und darin wenden. Bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten und bis zu 2 Stunden ziehen lassen.

  2. 2.

    Ofen auf 150 Grad vorheizen. Einen Rost auf Backblech legen und dieses in den Ofen schieben. Gusseiserne Pfanne bis zur Hälfte mit Öl füllen und dieses bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

  3. 3.

    Unterdessen Eier und Milch in einer großen Schüssel verquirlen. In einer großen Papiertüte Mehl, Semmelbrösel, die restlichen 2 Esslöffel Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence miteinander vermischen.

  4. 4.

    Wenn das Öl 175 Grad erreicht hat, die Schenkel aus der Buttermilch herausnehmen und in die Eiermischung legen. Darin wenden, bis sie davon bedeckt sind und, und in die Papiertüte stecken. Die Tüte darüber zusammenfalten und schütteln, bis die Hünchenteile gründlich paniert sind. Hünchenstücke aus der Tüte herausholen, überschüssige Panierung abschütteln und ca. 8. Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Die gebratenen Stücke zum Warmhalten auf den Rost im Ofen legen. Mit einem Abseihlöffel sämtliche Brotkrumen aus dem Öl entfernen. Vorgang mit den Beinen, Bruststücken und Flügeln wiederholen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login