Homepage Rezepte Farfalle in Lachs-Weißwein-Sahne-Sauce

Zutaten

500 g Bandnudeln oder Farfalle
Etwas Olivenöl
1 Stück Zwiebel (mittelgroß)
4 Stück Knoblauchzehen
100 g Erbsen (TK)
2 TL Gemüsebrühepulver
1 Packung Lachs (geräuchert und kleingeschnitten)
1 Glas trockenen Weißwein (denselben, den es zum Essen gibt)
150 g sahniger Schmiekäse
100 g süße Sahne
1 Bund Dill
1 Bund Schnittlauch
5 EL Meerrettich (Sahnemeerrettich aus dem Glas)
Etwas Salz und Pfeffer

Rezept Farfalle in Lachs-Weißwein-Sahne-Sauce

Geniales Rezept - super easy und schnell

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Bandnudeln oder Farfalle
  • Etwas Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel (mittelgroß)
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 Packung Lachs (geräuchert und kleingeschnitten)
  • 1 Glas trockenen Weißwein (denselben, den es zum Essen gibt)
  • 150 g sahniger Schmiekäse
  • 100 g süße Sahne
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 EL Meerrettich (Sahnemeerrettich aus dem Glas)
  • Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in etwas Öl glasig dünsten.
  3. Erbsen und Lachs zufügen und diese in etwa 5-10 Minuten anbraten. Danach mit dem Weißwein nach und nach ablöschen, so dass sich ein Weißweinsud bildet. Schmierkäse und Sahne hinzufügen und darin unter rühren zerlaufen lassen. Anschließend den Dill und/oder den Schnittlauch zu der Sauce geben (jetzt nicht mehr aufkochen lassen!). Sahnemeerrettich einrühren. Mit Gemüsebrühepulver, etwas Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login