Homepage Rezepte Farfallesalat mit getrockneten Tomaten und Spinat

Zutaten

500 g Farfalle oder Fusilli
50 g getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
1 kg Blattspinat (oder 500 g Rucola, ist auch sehr lecker)
50 g Pinienkerne, in der Pfanne geröstet
1 EL frischer Oregano, gehackt
50 ml Olivenöl
1 TL frische Chillies, feingehackt
1 Stck Knoblauchzehe, zerdrückt

Rezept Farfallesalat mit getrockneten Tomaten und Spinat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 500 g Farfalle oder Fusilli
  • 3 Stck Frühlingszwiebeln
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
  • 1 kg Blattspinat (oder 500 g Rucola, ist auch sehr lecker)
  • 50 g Pinienkerne, in der Pfanne geröstet
  • 1 EL frischer Oregano, gehackt
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL frische Chillies, feingehackt
  • 1 Stck Knoblauchzehe, zerdrückt

Zubereitung

  1. Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfpen, kalt abspülen und nochmals abtropfen. Abkühlen lassen und in eine große Salatschüssel geben.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen und diagonal fein aufschneiden. Dann mit den Tomaten, dem Spinat, den Pinienkernen und dem Oregano an die Pasta geben.
  3. Für das Dressing das Öl, die Chillies, den Knoblauch und Salz und Pfeffer nach Geschmack in einem Schüttelbecher oder einem verschließbaren Glas vermengen.
  4. Das Dressing über den Salat gießen, gut mischen und servieren.
    Wer mag: Parmesan drüberhobeln! Noch leckerer!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login