Rezept Farrosalat ständiger Begleiter in der wärmeren Jahreszeit beim Grillen, Picknik, brunchen ...

körniger Weizen bereichert sich an "Sommergemüse"

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

5oo g
Farro - Weizen
1 st
rote Paprikaschote
1 st
gelbe Paprikaschote
1-2 st
kleine Zuccini
1 st
kleiner Fenchel
3-4 st
Tomaten / Eiertomaten bester Qualität
3-4 st
Zitrone
1 bund
frische Minze kleingehackt
1/2 Teelöffel
Meersalz
1/2 Teelöffel
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1 st
Chilis rot entkernt
2-3 Eßlöffel
1 Prise
Curry oder grünem Chilie

Zubereitung

  1. 1.

    Den Weizen kalt waschen u. in einen Topf geben u. mit Wasser gut bedecken. Nun auf kleiner Flamme mit einem Teelöffel Salz langsam bißfest kochen. Achtung zunächst schäumt das ganze u. kann schnell überkochen. Abgießen , abkühlen lassen.

  2. 2.

    Das Gemüse schneiden wir in kleine Würfel u. dünsten es mit Olivenöl an. Bitte nur kurz. Die Tomaten fügen wir zum Schluss hinzu.Alternativ: Gurke, Tomate, Zitrone , Minze (Zutaten roh verwenden)Bei beiden Alternativen schälen wir mit dem Sparschäler drei Zitronen u. schneiden anschließend mit einem scharfen Messer dünne Zesten. Mit einer Zestenhobel geht es schneller. Alle Zitronen pressen wir aus.

  3. 3.

    Wir heben nun das Gemüse unter den abgekühlten Weizen, gießen den Zitronensaft hierüber, würzen mit Kreuzkümmel, nach Belieben mit Meersalz, einer Spur Curry oder grünem Chillie. Die Minzblätter hacken wir fein u. heben dies ebenfalls unter den Salat. Salat muß gut durchziehen. Ideale Beilage zu gegrilltem Fisch, Fleisch ...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login