Homepage Rezepte Feigen-Hähnchen

Zutaten

1 TL Tabascosauce
2 EL Butterschmalz zum Braten
2 EL trockener Sherry
Rouladennadeln oder Zahnstocher

Rezept Feigen-Hähnchen

Die Süße der Feigen im Kontrast mit der Schärfe des Tabascos, umhüllt von zartem Hähnchenfleisch - einfach umwerfend!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Schnitzel waschen und trockentupfen. Jeweils seitlich eine Tasche einschneiden, mit Tabasco ausstreichen. Feigen und Käse klein würfeln, die Salzmandeln hacken. Alles vermischen und in die Schnitzeltaschen füllen. Schnitzel außen leicht mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Schinkenscheiben umwickeln, die Enden mit Rouladennadeln oder Zahnstochern feststecken.
  2. Erst eine Pfanne und dann das Butterschmalz erhitzen. Die Hähnchenschnitzel bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 7 Min. pro Seite braten – der Schinken darf nicht zu braun werden. Den Sherry angießen, kurz aufkochen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Hähnchenschnitzel zugedeckt noch 5 Min. ruhen lassen, erst dann servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login