Rezept Feine fränkische Kartoffelsuppe mit Porree

Ob heiß oder kalt serviert, eine Köstlichkeit zu jeder Gelegenheit. Guten Appetit wünschen "Die Hammerands".

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
400 g
Porree
1 Liter
Hühnerbrühe (Instant)
100 g
Schlagsahne
Salz, frisch gem. Pfeffer, Muskat
2 Scheiben
Weißbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden (ein Stück zum Garnieren aufheben). Porree und Kartoffeln 20 Minuten in der Hühnerbrühe kochen. Das Ganze dann pürieren.

  2. 2.

    Sahne steif schlagen und mit Creme fraiche verrühren. Locker unter die Suppe ziehen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat. Das Weißbrot würfeln und (fettfrei) in der Pfanne anbraten. Den restlichen Porree in sehr feine Ringe Ringe schneiden und zusammen mit den Brotwürfeln auf die Suppe streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Rezept

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Deine Rezepte als Privatrezept einzustellen? Dann würde es nicht für "jedermann" lesbar sein. Dazu musst Du nur vor der Rezepteingabe wählen, ob Du ein Privatrezept oder ein öffentliches Rezept einstellen möchtest.

Ich wünsche Dir ein fröhliches und gutes Rezepteinstellen, insbesondere, wenn es für die Community gedacht ist.

Liebe Grüße, Deine nika

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login