Rezept Fenchel-Kringel (Pane Taralli)

Was man so alles im Internet findet: Friedrich II von Schwaben, der in Sizilien regierte, hat sie sich zu seinen Jagdausflügen gewünscht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
25
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
Mehl Type 550 plus Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen
Hefe (frisch oder trocken)
1 EL
Fenchelsamen
175 ml
trockener Weißwein
100 ml
1 TL
1 TL
Salz (für den Teig)
1 TL
Salz (für das Kochwasser)

Zubereitung

  1. 1.

    Als Vorlage diente mir ein Bagels-Rezept. Was Frederick der Zweite dazu gesagt hätte, weiß ich nicht. Ich finde sie schön knusprig und würzig. Und so fängt es an: Fenchelsamen trocken rösten und mit dem Mehl in einer Schüssel mischen und eine Mulde eindrücken. Das Öl mit dem Wein lauwarm erwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen und in die Mehlmulde gießen. 15 min. stehen lassen, alles mischen, das Salz einrieseln lassen und auf einer Arbeitsfläche 5 min. zu einem glatten Teig kneten - ggf. noch etwas Wasser zugeben. Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und 15 min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Teig mit der Hand zu einer fünf Zentimeter dicken Rolle formen und in etwa 25 längliche 5 cm lange Stücke teilen. Die Stücke zwischen den Fingern bleistiftdünn rollen. Aus jeder Rolle einen Ring formen und die Enden übereinander legen. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen auf mittlere Hitze zurückschalten. Backofen auf 190° vorheizen. Kringel ca. 1 min. in siedendem Salzwasser kochen bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schöpflöffel herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Dann Backpapier auf ein Backblech legen und die Kringel 15 min. backen.

  3. 3.

    Dazu passt Wein :)

    Tipp: Um die feine Marmorierung hin zu bekommen, habe ich Sel Noir d'Hawai (schwarzes Hawai Salz) genommen und in den Teig gestreut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Na, die mache ich bestimmt !

Sehen die aber lecker aus.  Und erst die Idee mit dem Schwarzen Hawaii Salz, klasse, muss ich einfach machen. Danke liebe Aphrodite, tolle Idee und gutes Rezept.

Liz
Mit Fenchselsamen eine Versuchung wert

scheint mir dieses Rezept..... ich habe da noch ein oder zwei andere Gewürze im Sinn, die auch gut passen könnten, sobald ich das ausprobiert habe, mehr dazu. Könnte ich mir ideal in der Faschingszeit als Gebäck vorstellen, Alternative und Ergänzung zu den Klassikern aus Schmalzgebackenem- lG Liz

Arancia
Schrumpelig
Fenchel-Kringel (Pane Taralli)  

Bei mir war der Teig ziemlich weich und nach dem kurzen „Bad“ im siedenden Wasser sahen die Kringel schon ziemlich schrumpelig aus. Durchs Backen wurden sie auch nicht mehr schöner – Geschmacklich sind sie klasse und an der Optik werde ich noch arbeiten :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login