Rezept Fenchelragout mit Pangasiusfilet und Reis

Ratatouille schmeckt zwar auch kalt, ist aber püriert köstlich als Sauce zu anderen Gerichten! Eine prima Resteverwertung!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 EL
1
großes Pangasiusfilet
1 Portion
Ratatouille
Salz, Pfeffer,Chilli
3 TL
Basilikum, Salz, Pfeffer, Chilli

Zubereitung

  1. 1.

    Den Knoblauch im Öl kurz braten, dann den Fenchel dazugeben.
    Das Filet in Stücke schneiden und ebenfalls hinzugeben.
    Ratatouille grob pürieren.
    Nach fünf Minuten können die Zutaten damit abgelöscht werden.
    Je nach dem wie bissfest man den Fenchel haben möchte, beliebig lange einköcheln lassen.
    Mit Basilikum, Salz, Pfeffer und Chilli würzen und bei ausgeschaltener Herdplatte noch etwas ziehen lassen.

  2. 2.

    Den Reis mit 1 1/2 Tassen Wasser weichkochen und mit dem Pesto, Salz, Pfeffer, Basilikum und Chilli würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login