Homepage Rezepte Ferrero Rocher Cupcakes

Zutaten

80 g gemahlene Haselnüsse
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
3 Eiweiß
60 g zimmerwarme Butter
40 g brauner Zucker
40 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
180 ml Milch
400 g Nougat
100 g Zartbitterschokolade
2 Becher Sahne
12 Rocher
gehackte Haselnüsse oder Mandeln

Rezept Ferrero Rocher Cupcakes

Schokoladige Cupcakes mit Rochers!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eiweiß
  • 60 g zimmerwarme Butter
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 ml Milch
  • 400 g Nougat
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 Becher Sahne
  • 12 Rocher
  • gehackte Haselnüsse oder Mandeln

Zubereitung

  1. Gemahlene Nüsse in einem Topf bei mittlerer Hitze immer wieder umrühren, bis sie duften. Die Nüsse mit Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
  2. Eiweiß steif schlagen. Butter, braunen Zucker und Zucker schlagen, bis die Masse fluffig ist und Vanilleextrakt dazugeben.
  3. Je ein Drittel des Nuss-Mehls abwechseld mit der Hälfte der Milch unter die Butter rühren. Das Eiweiß jetzt vorsichtig unterheben und die Förmchen ein Drittel mit Teig füllen.
  4. 200g Nougat in 12 Würfel schneiden und in die Förmchen drücken. Die Förmchen mit dem restlichen Teig zu 3/4 füllen und für 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C backen. Auskühlen lassen.
  5. Zartbitterschokolade und 200g Nougat fein hacken und Sahne erwärmen (nicht kochen). Schokolade und Nougat dazugeben und verrühren. Drei bis vier Stunden in den Kühlschrank stellen und dann aufschlagen.
  6. Die Cupcakes damit frosten und mit gehackten Nüssen/Mandeln und einem Rocher garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login