Rezept Festliche Nusstorte

Line

Die Nusstorte bereitet man am besten ein paar Tage vor dem Verzehr zu, damit sie so richtig gut durchziehen kann. Schmeckt wunderbar nussig und schaut sehr festlich aus!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

120 g
1 Prise
1
Ei
1
2 EL
300 g
150 g
100 g
3 EL
Stern-Ausstechförmchen in verschiedenen Größen

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl mit Butter, Zucker, Salz und Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Min. kühl stellen.

  2. 2.

    Für die Füllung die Nüsse grob hacken. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen und goldgelb werden lassen. Die Nüsse einrühren und kurz anrösten. Die Sahne und den Honig unterrühren. Nochmals aufkochen und vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Die Backform fetten. Teig in 3 Portionen teilen. Ein Drittel 3 mm dick rund auf Formgröße ausrollen. Die Form auf die Teigplatte setzen. Überstehenden Teig rundum abschneiden und den Boden in die Form legen. Das zweite Drittel 3 mm dick ausrollen und in ca. 6 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen rund um den Boden an den Formrand setzen. Die Nussfüllung gleichmäßig auf den Boden streichen. Die überstehenden Ränder darüber klappen.

  4. 4.

    Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und einen Teil auf den Teigrand pinseln. Das letzte Teigdrittel 3 mm dick ausrollen und einen Kreis in Formgröße ausschneiden. Auf die Füllung legen und den Rand andrücken. Mit etwas Eisahne bepinseln. Den Backofen auf 200° vorheizen.

  1. 5.

    Alle Teigreste verkneten. 3 mm dick ausrollen und verschieden große Sterne ausstechen. Die Sterne auf die Torte setzen und mit der restlichen Eisahne bestreichen. Die Torte im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 30-40 Min. goldgelb backen. In der Form ganz auskühlen lassen. Die Torte in Alufolie wickeln und kühl stellen. Vor dem Servieren einige Tage durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login