Rezept Feta mit Trauben-Thymian-Kompott

Das Kompott lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch prima mit Kirschen oder Zwetschgen zubereitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Kompott die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und ein Stück Schale möglichst dünn abschälen. Die Zitrone auspressen. Den Thymian waschen und trocken schütteln.

  2. 2.

    Den Traubensaft in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Zitronenschale, Nelken und 2 Zweige Thymian hinzufügen. Das Ganze ohne Deckel bei starker Hitze in 5-6 Min. zu einem sämigen Sud einkochen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Weintrauben waschen, abtropfen lassen, von den Stielen zupfen und halbieren. Zitronenschale, Thymianzweige und Gewürznelken aus dem Traubensud entfernen. Die Traubenhälften in den Sud geben und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Min. sanft kochen lassen. Traubenkompott lauwarm oder kalt abkühlen lassen.

  4. 4.

    Das Trauben-Thymian-Kompott mit 1-2 EL Zitronensaft und etwas Pfeffer abschmecken. Zum Servieren den Feta abtropfen lassen, in zwei Hälften schneiden und mit etwas grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Käse und Kompott auf Tellern anrichten und mit den übrigen Thymianzweigen garnieren. Das Baguette dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login