Rezept Feta-Taler

Als Snack oder Beilage, z. B. zu Suppen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

40 g
100 g
120 g
Salz, Pfeffer
120 g
---
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Blitzhacker die Walnüsse mahlen oder mit einem Messer fein hacken. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und die Butter in Stückchen dazugeben. Zuerst mit dem Mixer (Rührbesen) krümelig zusammenrühren, etwas salzen und pfeffern, Walnüsse dazugeben und den Feta dazubröckeln. Mit den Händen zu einem festen Teig verarbeiten. Dabei soviel Mehl überstäuben, bis der Teig nicht mehr klebt und sich eine glatte Kugel formen läßt. Den Teig etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 190° C (U: 175° C) vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas (5 cm Durchmesser) die Taler ausstechen (insgesamt habe ich 38 Stück auf zwei Blechen nacheinander gebacken). Die Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem verqirltem Ei bestreichen.

  3. 3.

    Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Mmmh, das hört sich aber gut an.....

....leider mögen wir keine Walnüsse, wodurch kann ich die ersetzen???

Gruß

BigMama

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login