Rezept FILET DE NOEL

Rezept zu einem gemütlichen Heiligen Abend für 4 Personen.

FILET DE NOEL
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Schweinsfilet
2
fixfertige ausgewallte Kuchenteig
200 gr.
Speckwürfeli
200 gr.
Dörrpflaumen
1 Säckli
Trocken-Zwetschgen
100 gr.
Rohschinken
1
1
Eigelb
1
Zwiebel
Salz, Pfeffer, Ingwer und Curry
1 El.

Zubereitung

  1. 1.

    Pflaumen und etwa 50 gr. von den Trocken-Zwetschgen in Wasser-Essig-Gemisch (50 : 50) aufkochen.
    In wenig Olivenöl die gehackte Zwiebel, die Speckwürfeli und den gewürfelten Apfel anziehen.
    Aufgeweichte Pflaumen und Zwetschgen hinzugeben. Nach fünf Minuten mit etwas Essig-Wasser ablöschen.
    Eine Prise Zucker beimengen. Und das Ganze zehn Minuten dünsten lassen. Dann abkühle.
    Mittlerweilen Schweinsfilet mit Curry, Ingwer und etwas Salz würzen.

  2. 2.

    Die abgekühlten Zwetschgen, Zwiebeln und Speckwürfeli in der Moulinette zu einer Masse pürieren.
    Mit spitzem Messer das Filet längs einschneiden. Un den Schnitt mit einem Drittel der Masse füllen.
    Auf dem ausgebreiteten Kuchenteig, den man auf der Backtrennfolie auf ein Blech gegeben hat, die Rohschinkenlamellen auslegen.
    Etwas von der Masse darauf streichen Und das gewürzte Filet mit der gefüllten Schnittfläche nach unten auf die bestrichenen Rohschinkenscheiben legen. Nun alles Fleish mit dem Rest der Masse bestreichen.

  3. 3.

    Mit dem Kuchenteig verpacken, wobei man vom zweiten Teig einen breiten Streifen schneidet nd so die offenen Teile zudeckt.... Vom Teigrest Herzlich, Tännchen oder Baslerstäli ausstechen. Alles mit Eigelb bepinseln.
    Und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 40 Minuten ausbacken. Man kann das Filet heiss oder kalt servieren. Wenn es aus dem Ofen kommt, sollte es allerdings ca. 20 Minuten abkühlen bevor man es in Portionen schneidet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login