Homepage Rezepte Filet-Mignon-Tatar in pikanter Sauce

Zutaten

5 Stängel glatte Petersilie
2 EL Kapern
3 EL Mayonnaise (fertig gekauft oder selbst gemacht)

Rezept Filet-Mignon-Tatar in pikanter Sauce

Achten Sie bei Tatar immer darauf, dass das Fleisch gut gekühlt ist. Am besten das Fleisch vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Filet mignon in einen Gefrierbeutel geben und verschließen, etwa 20 Min. in das Tiefkühlfach legen und anfrieren lassen.
  2. Dann den Radicchio auf der Arbeitsfläche ein wenig hin- und herrollen, damit sich die Salatblätter leichter vom Kopf ablösen lassen. Die Blätter ablösen, waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden.
  3. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Schalotte schälen und ebenso wie die Kapern fein hacken. Alles in eine Schüssel geben.
  4. Das angefrorene Rindfleisch mit einem sehr scharfen Messer hauchdünn aufschneiden, dann in möglichst feine Streifen schneiden und diese winzig klein würfeln. Das geschabte Fleisch mit der Mayonnaise in die Schüssel geben und alles verrühren. Das Tatar mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Anrichten: Den Radicchio auf vier Tellern oder einer großen Platte auslegen. Darauf das Filet-Mignon-Tatar verteilen, dabei eventuell einen Metallring (etwa 6 cm Ø) zu Hilfe nehmen und das Tatar rund formen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login