Rezept Filetsteaks in Orangen-Pfeffer-Sauce auf Feldsalat

Sehr feines Abendessen für zwei

Filetsteaks in Orangen-Pfeffer-Sauce auf Feldsalat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Rinderfilets 3 cm hoch ca. 160 g schwer
1 EL
Butterschmalz
200 g
2
Bio-Orangen
4 TL
grüner eingelegter Pfeffer
100 g
Salz, Pfeffer, Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rinderfilets 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur lagern. Den Backofen rechtzeitig auf 80 Grad vorheizen, gleich einen ofenfesten Teller auf den Rost stellen. Feldsalat putzen. Von einer Orange die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die andere Orange mit einem Messer schälen und die Filets herausschneiden.

  2. 2.

    Eine Pfanne stark erhitzen, dann die Hitze leicht zurückschalten und Butterschmalz reingeben. Filets salzen, in die Pfanne einlegen und jede Seite 1-2 Minuten anbraten. Herausnehmen und im Backofen auf dem vorgewärmten Teller legen und in 45 Minuten fertig garen.

  3. 3.

    Das Bratfett aus der Pfanne abgießen und den Bratensatz mit der Sahne und dem Orangensaft loskochen. Die Sauce 5 Minuten einköcheln lassen und die grünen Pfefferkörner zugeben. Alles mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Feldsalat auf zwei Tellern verteilen und die Orangenfilets darauf legen. Mit der Soße beträufeln, die Filetsteaks darauf anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login