Homepage Rezepte Fisch-Curry mit Gemüse und Früchten

Zutaten

500 g Fischfilet
Sojasauce, Limettensaft, Salz, Pfeffer
1 Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
2 EL Curry (Halb mild, halb scharf)
400 ml Kokosmilch
5 EL Kokosraspel
400 g Karotten
2 Stück Pfirsiche (Ersatzweise Mango od. Ananas

Rezept Fisch-Curry mit Gemüse und Früchten

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Fischfilet
  • Sojasauce, Limettensaft, Salz, Pfeffer
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Curry (Halb mild, halb scharf)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 5 EL Kokosraspel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400 g Karotten
  • 2 Stück Pfirsiche (Ersatzweise Mango od. Ananas

Zubereitung

  1. Fisch waschen und in Stücke schneiden. Mit Limettensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.Karotten und Ingwer schälen, Karotten grob raspeln, Ingwer fein hacken und über den Fisch geben. Chilischote entkernen, sehr fein in Streifen schneiden und mit Curry, Kokosraspeln und Kokosmilch vermischen und über den Fisch geben. Alles für 15 Min. in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Nach 15 Min. die fein in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und die in Spalten geschnittenen Pfirsiche dazugeben und nochmals 5 Min. garen. Dazu passt Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login