Homepage Rezepte Fisch-Garnelen-Ragout

Zutaten

2 Bund Lauchzwiebeln
250 g Möhren
1 Weißwein oder Brühe
1 Fisch- oder Hummerfond (aus dem Glas)
2-3 Esslöffel Soßenbinder
3 Esslöffel Crème fraîche
ca. 3 Esslöffel Orangensaft

Rezept Fisch-Garnelen-Ragout

Ein Ragout mit allem, was das Meer Gutes zu bieten hat. Als Beilage schmeckt eine Reis-Wildreis-Mischung dazu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
schwer

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Rotbarschfilet waschen, trockentupfen, kleinschneiden und säuern. Lauchzwiebel- und Möhrenstücke in heißem Fett andünsten. Würzen. Wein oder Brühe und Fond angießen. Gemüse ca. 5 Minuten garen. Binden.
  2. Safran, Crème fraîche, Orangensaft, Fisch, Garnelen und Erbsen zugeben, in ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Fischragout abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login