Rezept Fisch-Gemüse-Päckchen

Die Seelachsfilets werden auf einem würzigen Gemüsebett in Backpapier-Päckchen schonend gegart. Dazu schmecken am besten junge Pellkartoffel - und der Genuss ist perfekt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus dem Backofen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Fischfilets waschen und trockentupfen. Zitronensaft darüber träufeln. Salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Melisse waschen, trockenschütteln und hacken.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Aus dem Backpapier vier Quadrate schneiden (ca. 38 × 38 cm). Gemüse, Knoblauch und Melisse in die Mitte geben. Mit Salz, rotem Pfeffer und Koriander würzen. Filets darauf legen und mit Öl beträufeln.

  3. 3.

    Papier zu Päckchen schließen, Ränder zusammendrücken. Die Enden evtl. mit Büroklammern fixieren. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login