Rezept Fisch mit Tomaten, Rucola und Mozzarella

Line

Fisch eignet sich hervorragend für ein Raclette: Er ist schnell durchgegart und schön leicht. Mozzarella und Tomaten machen aus dem Pfännchen ein sommerliches Gericht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

1 Bund
1 EL
grüne Oliven ohne Stein
1 EL
kleine Kapern
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fisch kalt abspülen, trockentupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Rucola verlesen, waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Oliven in Ringe schneiden, die Kapern abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Tomaten mit Rucola, Oliven, Kapern und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

  3. 3.

    Das Raclettegerät anheizen. Etwas Tomatenmischung in den Raclettepfännchen verteilen, mit Fisch und Käsewürfeln belegen und im heißen Gerät etwa 7 Min. garen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login