Rezept Fisch mit Tomatensauce

Tomatensauce passt nicht nur zu Pasta, sie bekommt dem Fisch auch ausgezeichnet, vor allem wenn sie mit Dill und Petersilie verfeinert wird.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
1 TL
gekörnte Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. anbraten.

  2. 2.

    Die Dosentomaten dazugeben und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Gekörnte Brühe, Dill und Petersilie untermischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze 8-10 Min. leise kochen lassen.

  3. 3.

    Währenddessen die Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen, salzen und pfeffern. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Fischfilets darin bei mittlerer Hitze 6-8 Min. braten, dabei einmal wenden.

  4. 4.

    Die Tomatensauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsfilets mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login