Rezept Fischcarpaccio mit Spargelstreifen

Besonders fein in festlichem Gewand und als elegante Vorspeise bestens geeignet - Fischcarpaccio mit Spargelstreifen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spargel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

2
Stängel Zitronenmelisse
1 EL
Balsamico bianco
½ TL Honig
6 EL
300 g
sehr frisches Wolfsbarsch- oder Lachsfilet
1 TL
Anislikör nach Belieben (z. B. Sambuca)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen der Länge nach mit dem Sparschäler oder dem Gurkenhobel (mit Fingerschutz) in hauchfeine Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Zitronenmelisse waschen und trockenschütteln. Die Blättchen mit dem Chilistück fein hacken. Essig mit Honig, Salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl verrühren. Zitronenmelisse und Chili unterrühren und die Marinade unter die Spargelscheiben heben.

  3. 3.

    Vier Teller mit etwas Olivenöl bestreichen. Den Fisch mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden und auf den Tellern auslegen. Übriges Öl nach Belieben mit dem Anislikör verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Fischscheiben verstreichen. Spargel durchmischen, abschmecken und auf dem Fisch anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login