Rezept Fischfilet mit Sprossen und Bratreis

Line

Wenn Ihnen einfacher Reis als Beilage zu langweilig ist, dieser Bratreis mit Ingwer und Kurkuma schmeckt nach mehr und passt auch zu vielen anderen Gerichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 610 kcal

Zutaten

300 g
2 Bund
20 g
5 EL
Öl
100 ml
Sojasauce
200 ml
1 EL
Speisestärke
1 TL
Kurkuma

Zubereitung

  1. 1.

    Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser garen. Lauchzwiebeln und Chilischote (nach Wunsch) putzen, waschen, in Streifen schneiden. Ingwer schälen, würfeln. Sprossen waschen. Fischfilet waschen, trockentupfen, in Stücke schneiden.

  2. 2.

    Lauchzwiebeln, Chili und Sprossen in 2 EL heißem Öl ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. Fisch salzen, pfeffern. Im Bratfett von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Gemüse und Sojasauce zugeben. Wasser mit Stärke verrühren, zugeben. Aufkochen, abschmecken.

  3. 3.

    Restliches Öl erhitzen, Ingwer und Kurkuma darin ca. 1 Minute andünsten. Reis zugeben, ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login