Rezept Fischfond

Selbst gekochter Fond ist besser und auch billiger als gekaufter. Am besten gleich einen Vorrat anlegen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 2 GLÄSER À 700 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gräten und Fischreste unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen. Das Gemüse putzen und waschen. 2 l Wasser sowie Gräten, Fischstücke, Gemüse und Gewürze in einen Suppentopf geben.

  2. 2.

    Alles langsam aufkochen und den Sud 20 Min. köcheln lassen. Gelegentlich den Fond mit dem Schaumlöffel abschäumen.

  3. 3.

    Den Fond durch ein feines Sieb gießen, dafür das Sieb eventuell mit einem dünnen, feuchten Tuch auslegen.

  4. 4.

    Den Fond in einen Topf geben und erneut aufkochen, in sorgfältig gereinigte Flaschen oder Gläser füllen und sofort verschließen. Oder die Gläser oder Flaschen in einen Einkochtopf stellen und den Fond einkochen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

an einem kühlen Platz 2-3 Monate haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login