Homepage Rezepte Fischsuppe mit Fenchel & Garnelen

Zutaten

300 g Lachsfilet
250 g Möhren
4 EL Olivenöl
1 l Fischfond
1/8 l Weißwein
1 Bund Petersilie
8 Scheiben Ciabattabrot

Rezept Fischsuppe mit Fenchel & Garnelen

Schnell gemacht für Gäste: leckeres Süppchen aus Lachsfilet, Fenchel und Garnelen. Dazu krosses Ciabatta servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Fischfilets und Garnelen waschen, trocken tupfen. Fisch würfeln, Garnelen auf dem Rücken einschneiden und den schwarzen Faden (Darm) entfernen.
  2. Fenchel putzen, Grün hacken, beiseitelegen. Fenchel waschen, in feine Scheiben hobeln. Möhren putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in 2 EL Öl andünsten. Gemüse zugeben, andünsten. Würzen. Fond zugießen, ca. 15 Minuten garen.
  3. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Wein in die Suppe gießen. Fisch und Garnelen zugeben, ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Petersilie fein hacken.
  4. Brotscheiben auf das Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 3 Minuten rösten. Herausnehmen. Mit restlichem Öl beträufeln. Fenchelgrün und Petersilie in die Suppe geben. Dazu: Brot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login