Homepage Rezepte Fladenbrotauflauf mit Hackfleisch

Zutaten

400 g Hackfleisch gemischt
6 Eigelb
2 EL Oregano gehackt (am besten frisch)
1/2 TL Paprika rosenscharf
1 Zwiebel
500 g griechischer Sahnejoghurt
500 g Kirschtomaten
Chili (scharf) Dosierung nach Bedarf
300 g Fladenbrot
1 Knoblauchzehe

Rezept Fladenbrotauflauf mit Hackfleisch

je schärfer desto besser

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 6 Eigelb
  • 2 EL Oregano gehackt (am besten frisch)
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 Zwiebel
  • 500 g griechischer Sahnejoghurt
  • 500 g Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili (scharf) Dosierung nach Bedarf
  • 300 g Fladenbrot
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel mit dem Hackfleich, 2 Eigelb, Paprika, Semmelbrösel, Oregano, Salz und Pfeffer verkneten und kleine Bällchen formen.
  2. Die Fleischbällchen bei mittlerer Hitze von allen Seiten knusprig braun anbraten.
  3. Das Fladenbrot grob würfeln und in einer Pfanne kurz rösten. Anschließend eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben.
  4. Den griechischen Joghurt mit etwas Öl, dem restlichen Eigelb, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kirschtomaten halbieren.
  5. Fleischbällchen, Fladenbrot und die Kirschtomaten in die Auflaufform geben und mit der Joghurtsauce übergießen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 180 Grad (Umluft 160 Grad) 15-20 Minuten überbacken.
  6. Mit frischem Oregano bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login