Homepage Rezepte Flammekuchen mit Rucola

Zutaten

4 kleine Flammkuchenplatten
150 g Saure Sahne
125 g Rucola
40 g Parmesan, fein gerieben
1 Schalotte, mittelgroß
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemörsert
1 Prise Meersalz

Rezept Flammekuchen mit Rucola

passt immer...

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2 - 4

Zutaten

Portionsgröße: 2 - 4
  • 4 kleine Flammkuchenplatten
  • 150 g Saure Sahne
  • 125 g Rucola
  • 40 g Parmesan, fein gerieben
  • 1 Schalotte, mittelgroß
  • 1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemörsert
  • 1 Prise Meersalz

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Schalotte in ganz feine Würfel schneiden. Saure Sahne mit Salz & Pfeffer verrühren, dann Schalotte und geriebenen Parmesan unterheben. Die Masse vierteln und gleichmäßig auf die Platten streichen.
  2. Auf mittlerer Stufe (Umluft mit Unterhitze) ca. 5 - 7 Minuten goldgelb backen (der Belag sollte ein paar Blasen machen). In der Zwischenzeit den Rucola waschen und trockenschleudern (er sollte wirklich trocken sein). Frische Blüten (z. B. Löwenzahnblüten zupfen, Schlüsselblume, Veilchen, Gänseblümchen) säubern.
  3. Fertig gebackene Flammekuchenplatte mit Rucola belegen, ggfs. Blüten darüber streuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login