Rezept Fleischbällchen in Tomatensauce

Hackfleischbällchen in leichter Tomatensauce.

Fleischbällchen in Tomatensauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4-6 EL
2
Ei
4 EL
geriebener Parmesan
800 g
Tomatensauce
1-2 TL
mildes Paprikapulver
1 Brise
Salz, Pfeffer, Zucker
2 EL
Öl
Tomatenmark
2 EL
gehacktes Basilikum
400 ml
Gemüsebrühe
1 Bund
Frühlingszwiebel

Zubereitung

  1. 1.

    Fleischbällchen (Vorbereitung):
    Hackfleisch mit Eiern und Parmesan verkneten und mit Salz, Pfeffer und mildem Paprikapulver würzen.
    (Falls die Masse zu locker ist mit Semmelbrösel unterkneten.)
    Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen.

  2. 2.

    Sauce (Topf):
    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Frühlingszwiebel darin glasig schwitzen.
    Die Tomatensauce und die Gemüsebrühe dazugeben und die Sauce pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark abschmecken.
    Fleischbällchen dazugeben und ca. 20 min. köcheln lassen, dann das Basilikum dazugeben und abschmecken.

  3. 3.

    Tipp:
    Wahlweise kann man statt der Frühlingszwiebeln auch Knoblauch verwenden.
    Zum dazu essen eignen sich Baguette, Nudeln oder Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Seht lecker!

habe das Rezept leicht abgewandelt (einfache Tomatensauce aus Passata, Schalotten, knobi und frische Kräuter). Die Fleischbällchen  sind schön locker und das ganze ist ja so schnell gemachtT

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login