Rezept Fleischbällchen in Tomatensauce (Albondigas en salsa de tomate)

Line

Eine besonders leckere Variante mit Sherry.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 große
Zwiebel
3 EL
0,1 l
trockener Sherry Fino
800 g
ganze Dosentomaten, geschält
1
Chilischote
400 ml
Rinderfonds
etwas
etwas
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
500 g
Hackfleisch, gemischt
2
Knoblauchzehen
1
Ei
5 EL
Paniermehl
etwas
etwas
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei schwacher Hitze weich dünsten. Mit dem Sherry ablöschen. Die Chilischote entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Die Tomaten in den Topf geben und die Chilli sowie die Lorbeerblätter hinzufügen. Den Rinderfonds dazugeben, langsam aufkochen und zugedeckt etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und pressen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Den Knoblauch, das Ei und das Paniermehl dazugeben. Alles gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen.

  3. 3.

    Aus dem Fleischteig etwa 25 Bällchen formen. Das Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen darin bei mittlerer Hitze braun braten.

  4. 4.

    Die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hackfleischbällchen in die Sauce legen und etwa 10 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login