Homepage Rezepte Fleischbällchen mit Paprika-Kraut

Rezept Fleischbällchen mit Paprika-Kraut

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Paprika putzen, waschen, klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Bratwurstbrät aus der Haut drücken und zu kleinen Bällchen formen.
  2. Fleischbällchen ringsherum im heißen Öl ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Paprika, Lauchzwiebeln und Zwiebel im Bratfett ca. 3 Minuten unter Rühren anbraten. Sauerkraut zugeben, Brühe angießen. 1 TL Zucker, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben und alles ca. 20 Minuten zugedeckt garen.
  3. Majoranblättchen zugeben, Sahne unterrühren. Paprika-Kraut abschmecken. Fleischklößchen unterheben, alles noch mal aufkochen lassen und weitere 5 Minuten garen. Dazu: Schupfnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login