Rezept Fleischragout

Line

Ein einfaches Schmorgericht, das man früher mit eingesalzenem Fleisch zubereitet hat. Um den Geschmack nachzuempfinden, legen wir es mindestens einen Tag mit Salz ein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch in etwa 4 cm große Stücke schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und mit Pfefferkörnern und Wacholder grob hacken.

  2. 2.

    1 EL Salz mit Kräutermischung und Zitronenschale in einer Schüssel verrühren. Das Fleisch unterheben und zugedeckt 24-36 Std. in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Dann die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin in zwei bis drei Portionen anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten, Mehl darüberstäuben und leicht braun werden lassen. Mit Wein und Brühe aufgießen, Fleisch untermischen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 1 Std. gut weich schmoren. Mit Salz (vorsichtig), Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Dazu passt Polenta oder ein Kartoffelgericht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login