Rezept Fleischröllchen

Die Kalbsschnitzel bekommen eine feine Füllung aus Hackfleisch und Kräutern. Dazu schmecken Kartoffeln, aus dem Ofen oder zu Püree zerstampft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

20 g
getrocknete Steinpilze
1
altbackenes Brötchen oder 40 g altbackenes Weißbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Steinpilze etwa 30 Min. in 1/4 l lauwarmem Wasser quellen lassen. Dann abgießen, das Wasser dabei auffangen. Durch eine Filtertüte gießen und 1/8 l abmessen. Die Pilze fein hacken. Gleichzeitig das Brötchen mit lauwarmem Wasser bedecken und weich werden lassen. Dann ausdrücken und in feine Stücke zerpflücken.

  2. 2.

    Während Pilze und Brötchen quellen, die Kräuter waschen, trocken schütteln und ohne die groben Stiele fein hacken. Den Knoblauch schälen, die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Beides mit den Pinienkernen fein schneiden.

  3. 3.

    Alles diese Zutaten mit Hackfleisch, Ei und Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kalbsschnitzel mit dem Handballen flacher drücken, mit der Füllung bestreichen und aufrollen. Mit Küchengarn oder Rouladennadeln verschließen.

  4. 4.

    Die Kalbsröllchen salzen und pfeffern, in einem Schmortopf in der Butter rundherum anbraten. Mit dem Wein und dem Pilzwasser ablöschen, die Röllchen zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 30 Min. schmoren. Dazu schmecken Kartoffeln, aus dem Ofen oder zu Püree zerstampft.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login