Rezept Fleischspieße mit Tsatsiki

In Griechenland Souvláki (griech. Spießchen) genannt: abwechselnd saftiges Schweinefilet, Paprika und Zwiebeln auf einen Spieß geschoben und gegrillt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Portion
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Schweinefilet würfeln. Paprika putzen, waschen, würfeln. Zwiebel abziehen und in dünne Spalten schneiden. Alles auf zwei Spieße stecken. Kräftig würzen.

  2. 2.

    Joghurt und zerdrückten Knoblauch verrühren. Gurke schälen und zum Joghurt raspeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spieße in einem Kontaktgrill ca. 10 Minuten grillen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das Souvlaki Rezept aus dem GU Kochbuch "Reisehunger". Als Klassiker der griechischen Küche erfreuen sich die saftigen Fleischspieße auch hierzulande größter Beliebtheit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login