Homepage Rezepte Fliegende Untertassen

Rezept Fliegende Untertassen

Kleine grüne Kürbisufos transportieren eine würzige Fleischladung. Sie kommen direkt vom Mars!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
825 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Die Patissons waschen, Stielansatz abschneiden und die »fliegenden Untertassen« quer halbieren. Die Tomaten mit Saft in eine kleine Gratinform geben, Tomaten zerdrücken, salzen und pfeffern.
  2. Die Zwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 4 EL Zwiebelringe abnehmen, den Rest zum Tomatenmus geben. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  3. Aus Hackfleisch, Käse, Ei, Semmelbröseln, Sonnenblumenkernen und den übrigen Zwiebelringen einen Teig kneten, diesen würzen und auf die Schnittflächen der Patissons streichen. Die Patissons in die Form setzen und im Ofen (Mitte; Umluft 180°) 30 Min. backen. Dazu passt Reis oder Bulgur.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login