Rezept Flowerpower

Zwischen Biskuitboden und Guss kommt eine leckere Mango-Joghurt-Creme, die gutt 4 Stunden braucht um fest zu werden. Die Mangos dafür kommen aus der Dose.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kindergeburtstag
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

6
150 g
150 g
1
½ Päckchen gemahlene Gelatine
200 g
400 g
6 EL
1 Päckchen
klarer Tortenguss
2 EL
⅛ l Mangosaft (von den Früchten aus der Dose)
⅛ l Orangensaft
1
Cocktailkirsche (nach Belieben)
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 180° vorheizen. Backpapier in den Springformboden einspannen. Eier trennen. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Eischnee und Mehl nur kurz unterrühren. Teig in die Form füllen, im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 15 Min. backen. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Gelatine in einem kleinen Topf mit etwas kaltem Wasser verrühren, 10 Min. quellen lassen. Mangos in einem Sieb abtropfen lassen, Saft für den Tortenguss auffangen. Die Hälfte der Mangos pürieren, den Rest zum Garnieren beiseitestellen.

  3. 3.

    Sahne steif schlagen, Joghurt, Mangopüree, Zucker und Limettensaft unterrühren. Gelatine bei kleiner Hitze unter Rühren auflösen. Damit sich keine Klümpchen bilden, erst 3 bis 4 Esslöffel Joghurt-Sahne unter die Gelatine mischen, dann diese Mischung unter die restliche Joghurtcreme rühren.

  4. 4.

    Biskuit quer halbieren. Eine Hälfte in die Springform zurücklegen, Creme darauf verteilen. Zweite Hälfte darauf setzen und die Torte mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

  1. 5.

    Restliche Mangospalten in Form einer Blüte auf der Torte anrichten, in die Mitte eine Cocktailkirsche setzen.

  2. 6.

    Das Tortengusspulver mit Zucker, Mango- und Orangensaft in einem kleinen Topf mischen, unter Rühren zum Kochen bringen. Den Guss von der Mitte aus gleichmäßig über die Torte verteilen und fest werden lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login