Rezept Focaccia

Das italienische Weißbrot war schon bei den Etruskern beliebt und gilt in Italien als Vorläufer der Pizza. Trinken Sie dazu mit ihren Gästen ein Glas Wein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1
Würfel frische Hefe
1/8 l lauwarmes Wasser
je 80 ml Weißwein und Olivenöl
2 TL
2 EL
1 TL
Meersalz

Zubereitung

  1. 1.

    1/2 Würfel Hefe zerbröseln, im Wasser auflösen. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. 150 g Mehl unterrühren, verkneten. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Wein und Öl zufügen. Salz, restliche Hefe und Mehl zugeben, durchkneten. Teig in eine leicht geölte Schüssel geben. Abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

  3. 3.

    Teig durchkneten. Auf einem gefetteten Blech ausrollen. Mit einem Tuch abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kleine Mulden in den Teig drücken. Öl, Rosmarin und Salz darüber geben. Auf der zweiten Schiene von unten 15-20 Minuten backen, zu Beginn 1/8 l heißes Wasser auf den Boden des Ofens gießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login