Homepage Rezepte Focaccia mit Aubergine

Zutaten

1 Focaccia con Parmesan (280 g, Weißbrot nach italienischer Art mit Parmesankäse)

Rezept Focaccia mit Aubergine

Spezialität aus Ligurien (ital. Küstenregion): italienisches Fladenbrot aus Hefeteig belegt mit Roma-Tomaten und Büffelmozzarella.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück

Zubereitung

  1. Focaccia quer halbieren, Hälften durchschneiden. Mit jeweils 1 TL Crème fraîche bestreichen, würzen. Basilikum grob hacken, daraufstreuen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden.
  2. Auf die beiden unteren Hälften Auberginen- und Tomatenscheiben schichten. Mozzarella in Scheiben schneiden, darauf verteilen. Obere Hälften daraufsetzen, leicht andrücken. Nacheinander im Panini-Toaster ca. 4 Minuten backen. Herausnehmen, 1 Minute ruhen lassen und einmal durchschneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login