Rezept Fondue "Mongole"

Französisches Rezept, Fleischfondue mit Hühnerbouillon, nach Art der Mongolen. Das mit Reis und 2 Saucen gereicht wird.

Fondue "Mongole"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

2 l
Hühnerbouillon
2 St.
Karotte
1 St.
1 St.
Selleriescheibe
1 Bund

Für die Tatar-Sauce:

200 gr.
Mayonaise
2 EL
2 EL
Schnittlauch, frisch und fein geschnitten
2 St.
Gewürzgurken
2 TL
Zitronensaft
2 EL
frische Kräuter (Petersilie),Salz, Zucker und weißer Pfeffer zum Abschmecken

Für die Tomatensauce:

200 ml
gehackte und enthäutete Tomaten
100 gr.
Zwiebel gewürfel
2 EL
Süßer Senf
1 TL
Thymian + 1 EL Petersilie frisch
2 TL
Zitronensaft
3 EL
3 EL gehackte Aprikosen getrocknet
1 EL
Sojasoße
1 TL
Chinesische Fischsauce
1 TL
Fleisch und Gemüse für das Fondue, nach Wahl,man rechnet pro Person 200 gr.
Filet vom Rind, Schwein oder Kalb, Wild
Hühnerbrust
Beilage eine Topf Reis, Sorte nach Wahl, fertig gekocht
Sojasoße dazu reichen, nach Geschmack
Chilisoße dazu reichen, nach Geschmack

Zubereitung

  1. 1.

    Die Sauce/Soßen vorbereiten:
    Tartarsauce: die Gurken in ganz kleine Würfel schneiden, den Zitronensaft darübergeben,die Kapern dazu geben, die Mayonaise frisch rühren zu den Gurken und anderen Zutaten geben, mit Pfeffer und Salz und etwas Zucker abschmecken. Wenn die Soße zu dick ist dann mit der Milch verdünnen und umrühren. Im Kühlschrank zwischenlagern, frisch genießen.

  2. 2.

    Die Tomaten Sauce/Soße:
    Senf; Zitronensaft, Fischsauce, Honig und Thymian vermischen. MIt Salz und Pfeffer abschmecken. Die feingehackten Tomaten mit den feingehackten Aprikosen und der kleingewürfelten Zwiebel vermischen, der Senf/Honig/Fischsauce/Thymian/Petersilie, darunter heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Hühnerbouillon mit dem geputzten und klein geschnittenen Gemüse (Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilie)in den Fonduetopf geben und aufkochen ca. 15 Minuten auf der Herdplatte.
    Den Reis nach Wahl dazu kochen/dämpfen. ca. 2 Tassen Reis nach Packungsvorschrift kochen.

  4. 4.

    Das Fleisch nach Wahl in feinen Scheiben vorbereiten.

  1. 5.

    Rechaud anzünden, die heiße Brühe daraufstellen. Das Fleisch und die Soßen auf dem gedeckten Tisch verteilen. Die Beilagen dazu stellen und genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login